Enter your keyword

Rekonstruktion eines Chronographen-Mechanismus

Rekonstruktion eines Chronographen-Mechanismus

Einen nicht ganz alltäglichen Auftrag haben wir hier ausgeführt. Auf einem alten Taschenuhrwerk mit Repetitions-Schlag fehlt der komplette Chronographen-Mechanismus.

Fräsen der 3 Zahnräder mit Mikro-Verzahnung und anschliessendes Schenkeln sowie Fräsen des Säulen- oder Kolonnenrades:

Ausmessen der Hebel-Positionen, aussägen und grobes Einpassen. Härten und Bläuen aller Stahlteile:

Schritt für Schritt werden die Einzelteile nun in ihre Position gebracht und angepasst:

Nach dem Feinschliff und dem Kanten-Finish wird das Werk nun revidiert und erfreut den Kunden wieder mit einer vollständigen Funktion